FAQ Unser Magazin 0800 - 923 2000 Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr
1. Platz Testsieger Treppenliftanbieter
Fitness & Sport

Umsonst und draußen

Wie Sport in der freien Natur unsere Gesundheit fördert

Wie Sport an der frischen Luft die Gesundheit fördert - Gruppe älterer Sportler beim Lauf querfeldein
Umsonst und draußen | © Halfpoint - fotolia.com

Von den gesundheitlichen Vorzügen einer sportlichen Betätigung ist inzwischen wohl fast jeder überzeugt. Dabei macht es nicht nur einen großen Unterschied, ob und welchen Sport, sondern auch, wo man Sport betreibt. In diesem Artikel gehen wir den Ursachen auf den Grund und geben Ihnen Anregungen für Ihr nächstes Workout im Freien.

Natur? Braucht man das? Schon lange ist die Notwendigkeit von Naturerfahrungen und -erlebnissen für eine natürliche und gesunde Entwicklung des Menschen bekannt. Der Kontakt mit Erde, Pflanzen, frischer Luft ist nicht nur für die körperlichen Abwehrkräfte relevant, sondern stärkt darüber hinaus auch die menschliche Psyche. Sportmediziner gehen sogar davon aus, dass die gesundheitlichen Effekte von körperlicher Bewegung in der Natur größer seien, als sportliche Aktivität und Naturerleben voneinander isoliert betrachtet.

1. Positive Einflüsse durch Licht

Klar, keiner betritt die Turnhalle im Dunkeln, doch vor allem die Intensität und das breite Spektrum natürlichen Lichts hat einen großen Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem und damit auch den Stoffwechsel. Sonnenlicht steuert eine Vielzahl unterschiedlicher Hormone und ist wesentlich für die Produktion von Vitamin D sowie den Kalzium- und Kohlehydratstoffwechsel. Es beeinflusst unsere Stimmung, das gesamte Herzkreislaufsystem, Muskelaktivität und Wachstum.

2. Emotionale Auswirkungen

Wie Forscher der Washington State University herausfanden, kann uns schon der Anblick von Bäumen in eine postive Grundstimmung versetzen. Italienische Wissenschaftler der Universität Padua haben zudem einen konkreten Zusammenhang zwischen der Betrachtung von Naturbildern und einer erhöhten Konzentrationsfähigkeit ausgemacht.

3. Stressreduzierende Effekte

Der positive Zusammenhang zwischen Naturerleben und Sport wird in vielen Studien bestätigt. So wird bei Naturgängern immer wieder eine geringere Konzentration des Stresshormons Kortison und eine erhöhte Ausschüttung der das Herz-Kreislauf-System aktivierenden Noradrenaline gemessen.

Die gesundheitsfördernden Begleiterscheinung sind so offensichtlich, dass sich gerade bei den Trendsportarten der letzten Jahre ein großes Wachstum im Outdoorbereich verzeichnen lässt. Doch auch Joggen, Laufen, Gehen, Radfahren, Golf oder Wandern sind klassische Sportarten für den Außenbereich, typische Hallensportarten wie Volleyball, Schwimmen, Leichtathletik oder Basketball wurden inzwischen für die Ausübung im Freien adaptiert. Selbst der Kraftsport hat längst die Muckibude verlassen, um von den Vorteilen sportlicher Aktivitäten in der Natur zu profitieren. In vielen öffentlichen Parks finden sich dafür notwendig Fitnessgeräte.

Raus an die frische Luft

Überlegen Sie doch einmal, ob sich nicht Ihr Sport ebenfalls ins Freie verlegen lässt. Und das nicht nur im Sommer, sondern auch für die kalten Tage. Es muss ja nicht gleich Eisbaden sein. Nichtsdestotrotz sollten Sie auch bei weniger ambitionierten Sportarten auf folgende Dinge achten:

  • Verzichten Sie wegen der Abgase auf körperliche Anstrengung nahe stark befahrener Straßen.
  • Tragen Sie gerade in der dunklen Jahreszeit für Autofahrer gut sichtbare Kleidung.
  • Meiden Sie zwecks Hilfeleistung bei Verletzungen abgelegene Gebiete oder trainieren Sie zu zweit.
  • Trainieren Sie im Sommer nach Möglichkeit nicht zur Mittagszeit oder achten Sie auf wirksamen Sonnenschutz.
  • Denken Sie an die Mitnahme von Wasser und gleichen Sie bereits während des Trainings verlorene Flüssigkeit aus.
11.07.2018

Schlagworte

  • ausdauersport
  • bewegung
  • freizeit
  • kraftsport
  • natur
  • training
  • wandern

Das könnte Sie auch interessieren

Frischluft tanken

  • Bergwandern im Alter - Sport und Meditation purFitness & Sport

    Hoch hinaus

    Bergwandern im Alter
    Bergwandern ist Sport und Meditation pur. Das Beste daran: Es kann bis ins hohe Alter betrieben werden. Wir geben ein paar Tipps für die nächste Tour.
    Mehr Infos
  • Keine Angst vor Stürzen in der kalten Jahreszeit - Ältere Frau lässt sich nach einem Sturz auf dem Eis aufhelfenGesundheit

    Gesund durch den Winter

    Auch im Alter ohne Angst vor der kalten Jahreszeit
    Für die einen gehört der Winter zum gemütlichsten Teil des Jahres, für die anderen bedeutet er nur Frust. Kein Grund, gleich in Winterstarre zu verfallen.
    Mehr Infos
  • Entspannung für alle - Yoga für jedes Alter oder HandicapFitness & Sport

    Entspannung für alle

    Yoga für jedes Alter oder Handicap
    Yoga ist mehr als Sonnengruß, Kopfstand oder verrenkte Beine, sondern auch für Ältere und Menschen mit körperlicher Behinderung ein echter Ausgleich.
    Mehr Infos
  • Ehepaaar beim gemeinsamen Sporttreiben bei schönem FrühlingswetterFitness & Sport

    Anti-Aging mit Turnschuhen

    Lauftraining im Alter
    Sport schützt nicht nur vor allerlei Zipperlein, sondern fördert auch die Gesundheit und Lebensqualität. Höchste Zeit, um in die Gänge zu kommen.
    Mehr Infos
0800 - 923 2000 Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr

Alle Informationen auf einen Blick

*
*
*
*
*

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung * Pflichtfelder

Lassen Sie sich beraten

*
*
*
*
*
*
*

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung * Pflichtfelder

Wir sind immer für Sie da

*
*
*
*
*
*

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung * Pflichtfelder

Für Ihre Fragen nehmen wir uns gern die Zeit

*
*
*
*
*
*
*

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung * Pflichtfelder
  • DIN EN ISO zertifiziert - 9001:2008
  • 1. Platz Testsieger Treppenliftanbieter
  • SANIMED 33 Jahre Erfahrung
  • Zertifiziertes QM-System

schließen
Ausgezeichnet.org