FAQ Unser Magazin 0800 - 923 2000 Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr
1. Platz Testsieger Treppenliftanbieter

Unser Magazin

Für ein aktives und selbstbestimmtes Leben - Mann mit Frau Huckpack am Meer

Für ein aktives und selbstbestimmtes Leben

Mit dem Alter fängt das Andersdenken an. Vieles, was bislang als selbstverständlich galt, wird mehr und mehr hinterfragt. In den Blickpunkt gerät, was persönlich wirklich zählt, und was einstmals vollkommen unwichtig war, hat heute einen ganz anderen Wert. Das Leben ändert sich. Der Begriff von Zeit bekommt eine konkretes Maß, Gesundheit wird zum kostbaren Gut.

In unserem Magazin gehen wir vor allem auf die immer wichtiger werdenden Fragen des Alltags ein – Themen wie Pflege, Wohnen im Alter und praktische Gesundheitstipps liegen uns am Herzen. Wie gelingt auch mit Handicap ein aktives und selbstbestimmtes Leben? Wichtige Fragen einfach und verständlich erklärt. Schnuppern Sie doch öfters einmal rein!

Schmunzelnde ältere Frau - Positiv denken - 8 Tipps für mehr Optimismus im Alltag
Gesundheit

Positiv denken

8 Tipps für mehr Optimismus im Alltag

Was lässt uns das Grau des Alltags farbig sehen? 8 Punkte, die helfen, an die Dinge mit dem notwendigen Optimismus heranzugehen.
Mehr Infos zu Positiv denken
Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel - 40 € pro Monat zahlt die Kasse
Pflege

Pflegehilfsmittel zum Verbrauch

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten

Für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel stehen Pflegebedürftigen Gelder in Höhe von monatlich 40 € zu. Geld, das man sich einfach sparen kann.
Mehr Infos zu Pflegehilfsmittel zum Verbrauch
Viel Bewegung und die richtige Ernährung können Osteoporose aufhalten - Frau mit Hanteln beim Sport
Ernährung Gesundheit

Stiller Dieb Osteoporose

Mit Muskelaufbau und gezielter Ernährung gegen Knochenschwund

Osteoporose gilt als Volkskrankheit. Knapp 8 Millionen Menschen sind betroffen - besonders Frauen. Doch die Krankheit ist kein Schicksal.
Mehr Infos zu Stiller Dieb Osteoporose
Ein Tier als Freund - Haustiere halten im Alter körperlich fit und geistig gesund
Haustiere

Zweisam statt einsam

Tiere bringen nicht nur den Kreislauf auf Trab

Gerade für ältere Semester kann das gemeinsame Leben mit Tieren eine echte Bereicherung sein. Gute Gründe für die Entscheidung gibt es viele.
Mehr Infos zu Zweisam statt einsam
Augen auf beim Treppenliftkauf - Woran man gute und schlechte Berater erkennt.
Barrierefreies Wohnen

Gut beraten

Was Sie beim Kauf eines Treppenliftes beachten sollten

Hans-Dieter Theers, Kundenberater bei SANIMED, darüber, was es beim Treppenliftkauf zu beachten gilt und was eine Beratung leisten kann und soll.
Mehr Infos zu Gut beraten beim Treppenliftkauf
Wenn die Pflegebedürftigkeit nicht anerkannt wird - Mutter und Tochter steht die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben
Pflege

Falscher Pflegegrad?

Wie Sie Widerspruch bei falscher Einstufung einlegen

Eine falsche Bewertung der Pflegebedürftigkeit kann viele Ursachen haben. Sie sollten bei der Pflegekasse in jedem Fall Widerspruch einlegen.
Mehr Infos zu Falscher Pflegegrad?
Mutter und Tochter beantragen gemeinsam einen Antrag auf Pflegebedürftigkeit
Pflege

Wie beantrage ich einen Pflegegrad?

In 3 Schritten durch das Antragsverfahren

Wenn der Alltag zur kaum überwindbaren Hürde wird, sollten Sie eine Pflegebedürftigkeit abklären. Und das frühzeitig - wir erklären, wie das geht.
Mehr Infos zu Wie beantrage ich einen Pflegegrad?
Moderne Sitzlifte in elegantem Design
Barrierefreies Wohnen

Sitzlift kaufen

12 Fragen, die Ihnen ein Treppenliftberater vor dem Kauf stellen sollte?

Bevor Sie einen Sitzlift kaufen, sollten Sie sich eingehend beraten lassen. Wir sagen Ihnen, worauf es bei einer Beratung im Vorfeld ankommt.
Mehr Infos zu Sitzlift kaufen
Bücher machen nicht nur schlau, sondern halten auch geistig rege - Älteres paar gemeinsam auf der Wiese liegend und lesend
Kultur

Gedächtnistraining Lesen

Bücher machen nicht nur schlau, sondern halten auch fit

Sich die Zeit zu nehmen für ein gutes Buch, ist ein Luxus, den sich gerade ältere Semester leisten können und auch sollten.
Mehr Infos zu Gedächtnistraining Lesen
Reiseveranstalter für Menschen mit Behinderung - Rollstuhlfahrerin mit Karte in der Hand lässt sich den Weg zeigen
Kultur

Mit dem Rolli in die Ferien

Reiseveranstalter für den barrierefreien Urlaub

Mit Handicap kann die Urlaubsplanung zu echter Forschungsarbeit ausarten, weshalb sich Veranstalter auf barrierefreies Reisen spezialisiert haben.
Mehr Infos zu Mit dem Rolli in die Ferien
Wohnen im Alter - Gruppe von Senioren beim Selfie-Schießen
Barrierefreies Wohnen

Zurück in die WG

Gemeinschaftliche Wohnprojekte im Alter

Vom Mehrgenerationenhaus bis hin zum Ökodorf gibt es die unterschiedlichsten Ansätze, Wohnen und gemeinschaftliches Leben zu verbinden.
Mehr Infos zu Zurück in die WG
Ältere Frau mit einer Tasse Tee - Wie Sie mit kleinen Ritualen Ihr Wohlbefinden steigern
Ernährung

Richtig (viel) trinken

Wie Sie mit kleinen Ritualen Ihr Wohlbefinden steigern

Gerade für ältere Menschen kann Sommerhitze schnell zum Gesundheitsrisiko werden. Lesen die wichtigsten Informationen zum Trinken und Wohlbefinden.
Mehr Infos zu Richtig (viel) trinken
Harninkontinenz - Formen und Ausprägungen einer Volkskrankheit
Gesundheit

Harninkontinenz

Formen und Ausprägungen einer Volkskrankheit

Über 10 Prozent aller Deutschen sind von einer mehr oder weniger schweren Inkontinenz betroffen. Ursachen und Leid der Betroffenen sind vielfältig.
Mehr Infos zu Harninkontinenz
Entspannung für alle - Yoga für jedes Alter oder Handicap
Bewegung & Sport

Entspannung für alle

Yoga für jedes Alter oder Handicap

Yoga ist mehr als Sonnengruß, Kopfstand oder verrenkte Beine, sondern auch für Ältere und Menschen mit körperlicher Behinderung ein echter Ausgleich.
Mehr Infos zu Entspannung für alle
Bergwandern im Alter - Sport und Meditation pur
Bewegung & Sport

Hoch hinaus

Bergwandern im Alter

Bergwandern ist Sport und Meditation pur. Das Beste daran: Es kann bis ins hohe Alter betrieben werden. Wir geben ein paar Tipps für die nächste Tour.
Mehr Infos zu Hoch hinaus
Zwei ältere Damen auf Entdeckungstour im Museum
Kultur

Alter schützt vor Neugier nicht

Auf Schatzsuche im Museum

Wie jedes Jahr lockt der Internationale Tag der Museen. Es gibt aber noch andere gute Gründe, mal wieder durch die Museen dieser Welt zu flanieren.
Mehr Infos zu Auf Schatzsuche im Museum
Bewegung im Alter
Gesundheit

Venenschwäche

Symptome und Vorbeugung chronisch venöser Insuffizienz

Viele Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Venenschwäche. Doch für die Gesundheit der Beine kann einiges getan werden.
Mehr Infos zu Venenschwäche
Älteres Ehepaar gemeinsam im Garten
Barrierefreies Wohnen

Ein Garten ohne Barrieren

Das Leben im Freien genießen

Um den Erholungswert des eigenen Gartens voll auskosten zu können, sollte dieser unbedingt barrierefrei gestaltet sein.
Mehr Infos zu Ein Garten ohne Barrieren
Ehepaaar beim gemeinsamen Sporttreiben bei schönem Frühlingswetter
Bewegung & Sport

Anti-Aging mit Turnschuhen

Lauftraining im Alter

Sport schützt nicht nur vor allerlei Zipperlein, sondern fördert auch die Gesundheit und Lebensqualität. Höchste Zeit, um in die Gänge zu kommen.
Mehr Infos zu Anti-Aging mit Turnschuhen
Stillleben mit Äpfeln, Birnen, Mais, Kürbis, Sanddorn und Nüssen
Ernährung

Fit durch das Jahr

Obst und Gemüse haben immer Saison

Für eine ausgewogene Ernährung ist eine breite Palette an Obst und Gemüse unverzichtbar – sommers wie winters. Wir sagen Ihnen, wie das geht.
Mehr Infos zu Fit durch das Jahr
Älterer Mann mit Tochter beim gemeinsamen Lesen der Post
Pflege

Pflegestufen in Pflegegrade umrechnen

Kleines 1 × 1 des neuen Pflegestärkungsgesetzes

Welchem Pflegegrad entspricht die alte Pflegestufe und was bedeutet das für bereits gewährte Pflegeleistungen?
Mehr Infos zu Pflegestufen in Pflegegrade umrechnen
Barrierefreies Wohnen - Frau und Mann vor einem Haus
Barrierefreies Wohnen- Teil 1

Leben ohne Hürden

Mit einfachen Mitteln zu mehr Barrierefreiheit

Unsere Gesellschaft altert. Barrierefreies Wohnen ist das Schlüsselwort. Doch was genau steckt dahinter und was sollte man bei Umbauten unbedingt beachten?
Mehr Infos zu Einfache Mittel für mehr Barrierefreiheit
Barrierefreies Wohnen - Rollstuhlfahrerin auf einer Wendeltreppe
Barrierefreies Wohnen- Teil 2

Treppauf, treppab

Barrierfreiheit beginnt bereits vor dem Haus

Zwei, drei Treppenstufen bis zur Haustür können für Personen, die auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, zu einem echten Hindernis werden.
Mehr Infos zu Barrierfreiheit beginnt vor dem Haus
Barrierefreies Wohnen - Frau im Bad vor einem Spiegel
Barrierefreies Wohnen- Teil 3

Alles fest im Griff

Sicherheit im Bad

Durch kluge bauliche Veränderungen lässt sich das Badezimmer selbst im Nachhinein noch barrierefrei gestalten - ohne irgendwelche Abstriche im Design.
Mehr Infos zu Sicherheit im Bad
Barrierefreies Wohnen - Frau vor den Backofen gebeugt
Barrierefreies Wohnen- Teil 4

Kurze Wege beim Backen und Kochen

Die ergonomische Küche

Eine ergonomisch angepasste Küche erfordert eine sinnvolle Zuordnung von Arbeitsfeldern, um Abläufe kraftsparend und ohne große Wege durchführen zu können.
Mehr Infos zu Die ergonomische Küche
Stolperfalle Wohnzimmer - Frau mit Kopfhörern auf der Couch
Barrierefreies Wohnen- Teil 5

Weniger ist manchmal mehr

Stolperfalle Wohnzimmer

Echte Barrierefreiheit schließt das Wohnzimmer mit ein.Großzüge geschnittene Räume sind eindeutig von Vorteil, da Bewegungsfläche besonderes wichtig ist.
Mehr Infos zu Stolperfalle Wohnzimmer
Barrierefreies Wohnen - Großeltern mit Enkeltochter beim Kuscheln im Bett
Barrierefreies Wohnen- Teil 6

Schlafzimmer ohne Nischendasein

Gönnen Sie sich erholsamen Schlaf

Auch im Schlafzimmer gibt es einige Möglichkeiten, um den Komfort und die Sicherheit zu erhöhen – einige sind sehr kostengünstig umzusetzen.
Mehr Infos zu Gönnen Sie sich erholsamen Schlaf
Barrierefreies Wohnen - Rollstuhlfahrer am Tisch beim Aufschrauben einer alten Kamera
Barrierefreies Wohnen- Teil 7

Hauptsache Platz

Mit kleinen Änderungen barrierefreie Lösungen schaffen

Die Wohnung in vollem Umfang nutzen zu können, unabhängig der persönlichen körperlichen Verfassung, das muss Barrierefreiheit im Idealfall leisten.
Mehr Infos zu Mit kleinen Änderungen barrierefreie Lösungen schaffen
0800 - 923 2000 Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr

Alle Informationen auf einen Blick

*
*
*
*
*

Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung
Datenschutzhinweis * Pflichtfelder

Lassen Sie sich beraten

*
*
*
*
*
*
*

Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung
Datenschutzhinweis * Pflichtfelder

Wir sind immer für Sie da

*
*
*
*
*
*

Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung
Datenschutzhinweis * Pflichtfelder

Für Ihre Fragen nehmen wir uns gern die Zeit

*
*
*
*
*
*
*

Ihre Daten sind sich mit SSL-Verschlüsselung
Datenschutzhinweis * Pflichtfelder

Sitemap

  • DIN EN ISO zertifiziert - 9001:2008
  • 1. Platz Testsieger Treppenliftanbieter
  • SANIMED 33 Jahre Erfahrung
  • Zertifiziertes QM-System

schließen